HOLZBRILLEN RATGEBER

 

Holzbrillen: Ratgeber

Brillengestelle aus Holz

Angesichts der vielen modischen Modelle im Einzelhandel besteht kein Zweifel daran, dass Brillen längst nicht mehr nur funktional sein sollen, sondern zu einem wichtigen Accessoire geworden sind. Immer mehr Menschen wählen speziell auch Holzbrillen. Ob Korrekturbrille oder Sonnenbrille, das natürliche Material kann für eine Vielzahl von Zwecken verwendet werden. Bis vor einiger Zeit waren Holzbrillen eine Ausnahme und wurden nur von kleinen unabhängigen Marken in Großstädten wie Berlin und Hamburg hergestellt. In der Zwischenzeit haben jedoch, haben viele namhafte Hersteller ihr Angebot um Brillengestelle aus Holz erweitert.

 

 

Einige Fragen bleiben allerdings offen:

Wie gut sind Holzbrillen wirklich?

Ist es angenehm sie zu tragen?

Sind sie für den täglichen Gebrauch geeignet?

Hier finden Sie alle wichtigen Antworten zu diesem Thema.

 

Die wichtigsten Aspekte beim Kauf von Holzbrillenfassungen

Obwohl das Online-Brillengeschäft boomt, bevorzugen es viele Menschen immer noch, Brillen in traditionellen Fachgeschäften vor Ort zu kaufen. Dies liegt hauptsächlich daran, dass Brillengestelle aus Holz immer individuell angepasst werden müssen, damit sie richtig passen und maximalen Komfort bieten. Heutzutage bieten kleinere Optiker normalerweise auch eine große Auswahl an Holzbrillen an, aber sie sind immer noch die Ausnahme für größere Ketten. Dies ist teilweise auf den Preis zurückzuführen, da der Preis für Holzbrillen etwa 150 Euro beträgt – Gläser sind hierbei nicht im Preis enthalten. Es gibt auch viele Holzbrillen aus denen Sie online auswählen können und die Preise hier sind normalerweise günstiger.

Beispiel Sonnenbrille aus Holz:

 

Brille anpassen:

Darüber hinaus muss berücksichtigt werden, dass es nicht einfach ist, Brillen mit Holzrahmen an die persönliche Kopfform anzupassen. Wir empfehlen Ihnen daher, einen professionellen Optiker zu bitten, die Holzbrille an Ihre Gesichtsform anzupassen, auch wenn Sie Ihre Brille online gekauft haben. Einige Hersteller verwenden darüber hinaus zusammengeklebte Holzfurniere. Dies hat einerseits den Vorteil, dass es billiger herzustellen ist, andererseits macht es die Brille auch flexibler und stabiler. Eine persönliche Anpassung des Modells wird so einfacher.

 Herstellung:

Wenn Sie eine Brille suchen, die komplett aus einem Stück Holz gefertigt wurde, finden Sie diese mittlerweile bei vielen verschiedenen Herstellern. Die Modelle liegen jedoch meist in der höheren Preisklasse. Aufgrund der längeren Schleifzeiten der verwendeten Hölzer, können sehr feine Rahmen hergestellt werden, die sehr stabil sind und wie Massivholz aussehen. In diesem Fall spricht man über sogenannte Vollholzbrillen, welche anschließend noch nach individuellen Wünschen lackiert, geölt, gebeizt und sogar nach individuellen Anforderungen zugeschnitten werden können. Bei einer furnierten Variante ist dies fast unmöglich. Vorteil ist, dass Holzbrillen im Allgemeinen deutlich leichter anzupassen sind als Kunststoffmodelle. Die Form selbst kann somit auch später noch optimiert werden.

Beispiel Sonnenbrille aus Bambus:

 

 

Eigenschaften:

In den letzten Jahrzehnten wurden die meisten optischen Brillen und Sonnenbrillen auf dem Markt aus Edelstahl oder Kunststoff hergestellt. Diese Materialien sind für den täglichen Gebrauch geeignet, robust und in vielen Fällen auch kostengünstig.

In der Tat sind Holzbrillen keine neue Erfindung, sondern sie gibt es schon seit vielen Jahrzehnten. Trotzdem waren sie eher ein Nischenprodukt, das kaum Käufer fand und von vielen Menschen nicht einmal richtig wahrgenommen wurde.

Heute hat sich dies jedoch deutlich geändert: Immer mehr Hersteller und Optiker erweitern ihr Angebot um Holzbrillen. Kein Wunder, denn Holz ist ein natürliches Material, welches derzeit eindeutig in den Fokus der Konsumenten zurückkehrt. Vor allem unter ökologischen Gesichtspunkten, die auch für viele junge Menschen eine wichtige Rolle spielen, wird Holz als Rohstoff immer wichtiger.

 

Modelle und Typen:

Wenn Sie Holz als Hauptmaterial betrachten, besteht kein Zweifel daran, dass es aus vielen Gründen eine gute Wahl ist eine Brille zu fertigen. Holz ist langlebig, wasserdicht, nicht sehr kratzempfindlich und fühlt sich angenehm an.

Ein weiteres Plus ist, dass Allergiker kein Problem mit diesem natürlichen Rohstoff haben. Positiv zu vermerken ist darüber hinaus, dass Holz in einer Vielzahl von Farben und Körnungen erhältlich ist und völlig natürlich ist: von Walnuss über Birke, Bambus, Ahorn und Kirsche bis hin zu Esche oder Teakholz – es gibt viele verschiedene Materialien die für die Herstellung von Gestellen verwendet werden können.

Da Holz ein natürlicher Rohstoff ist, sieht jede Brille einzigartig aus. Kein Modell hat die gleiche Maserung wie das andere, jede Brille ist somit ein Unikat.

Obwohl man Holzbrillen heute selbstverständlich auch im industriellen Maßstab herstellen kann, sind kleine, unabhängige Marken besonders aktiv in der Handfertigung diverser Holzvarianten auf dem Brillenmarkt. Diese sind zwar nicht die billigsten Modelle auf dem Markt, aber sie sind definitiv ein beeindruckendes Produkt mit ausgezeichneter Qualität.

 

 

Besondere Eigenschaften & Nachhaltigkeit

Wer glaubt, Brillengestelle aus Holz seien schwer, der wird durch die neuen Fertigungsmethoden eines Besseren belehrt. Die meisten Modelle sind extrem leicht. Massivholzgläser wiegen zwischen 20 und 30 Gramm. Wenn es sich um ein furniertes Modell handelt, ist das Gewicht noch viel geringer. Hochwertige optische Gläser aus Holz werden normalerweise mit besonders leichten Scharnieren hergestellt, was bedeutet, dass die Bügel weit über 90 Grad gebogen werden können, ohne dass der Rahmen beschädigt wird. Bei regelmäßigem Tragen passen sich die federnden Scharniere darüber hinaus Ihrer individuellen Kopfform an und sorgen somit für zusätzlichen Komfort beim Tragen Ihrer Holzbrille. Und das alles ist auch noch nachhaltig!

Beispiel Lesebrille Holz:

Naturjuwel Holz Lesebrille - Brillengestell Herren Damen im dunkelbraun-schwarz Holz Brillenfassung Brillenrahmen Optiker Holzbrille Brille mit klarer Linse Unisex
  • Besonderes NATURJUWEL Design
  • Edles Echtholz
  • Angenehm auf der Haut; leicht und bequem zu tragen
  • Handgemacht
  • Designed in Germany

Einzigartig und stilvoll:

Viele Menschen fragen sich, ob äußere Einflüsse das Gestell der Brille beschädigen können. Grundsätzlich sollten Sie sich bewusst sein, dass Holz ein Material ist, das immer arbeitet, speziell wenn es Feuchtigkeit ausgesetzt ist. Das Gestell der Brille kann also nur aus Holz hergestellt werden, das lange gelagert wurde. Nicht jedes Holz eignet sich hierfür gleichgut. Speziell Nusshölzer kommen hier oft zum Einsatz. Werden diese entsprechend mit Öl imprägniert, sind diese Hölzer optimal vor Regen, Schweiß und Talg geschützt. Trotzdem ist es wichtig, dass Holzbrillen ordnungsgemäß gereinigt werden.

Das heißt: Brillenbäder mit dafür nicht geeigneten Reinigungsmitteln sind zu vermeiden. Hier ist ganz klar weniger oft mehr. Es reicht aus, die Gläser mit einem feuchten oder trockenen Tuch abzuwischen. Tatsächlich wirken sich ultraviolette Strahlen und Schweiß positiv auf das Erscheinungsbild von Holzbrillen aus: Dies verleiht ihnen einen interessanten Glanz, der das Modell einzigartig macht!

Beispiel Holzbrille Outdoor:

JKHOIUH Vintage Holzbrille polarisierte Outdoor-Sonnenbrille für Frauen Männer Mode Holz Sonnenbrille, Street Style Pull Sonnenbrille für Reisen Fahren im Freien (Farbe : Grey Gradient)
  • Rahmenmaterial: Zebra
  • TAC Linse, polarisiertes Licht
  • Stil: Unisex-Sonnenbrille, klassische europäische und amerikanische Fassung.
  • Es ist die perfekte Wahl für Outdoor-Aktivitäten wie Spazierengehen, Fahren, Einkaufen, Reisen, Fotografieren und eignet sich das ganze Jahr über als High-Fashion-Accessoire und als Alltagskleidung.
  • Die Sonnenbrille fühlt sich solide an, hält länger und ist bequemer.Sie werden diesen klassischen und Vintage-Stil lieben.

Unser Tipp:

Sollten Sie sich, aus welchen Gründen auch immer, für eine Holzbrille als optische oder Lesebrille entschieden haben, aber es gefällt Ihnen keines der angebotenen Brillengestelle, wählen sie doch einfach eine schicke Sonnenbrille aus und lassen sich Ihre passenden Gläser bei einem Optiker vor Ort einsetzen. So sparen sie zudem noch jede Menge Geld, da einzelne Gläser meist wesentlich günstiger angeboten werden.

Dies Hier finden Sie Lesebrillen aus Holz und Holz Sonnenbrillen. Weitere Antworten zu Fragen finden Sie in unseren FAQs,

Bestseller Holzbrillen

Bestseller Nr. 1 KobelFein Brillengestelle Holz-Brille Herren Damen inkl. Brillenetui (natural)

Letzte Aktualisierung am 1.08.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Noch nichts gefunden?

Hier gehts zu den optischen Holzbrillen

Letzte Aktualisierung am 1.08.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API